HEIZUNG –
Angenehme Wärme aus der Energiequelle, die Sie bevorzugen.

In der Gebäudetechnik gehören Wärme, Kühle und frische Luft zu einem Themenkreis. Je nach Situation passen wir unsere Räume an. So können wir komfortabel und gesund leben und arbeiten. In der Gebäudetechnik lassen sich diese Techniken kombinieren und abstimmen. Wir denken in Lösungen.

Veith ist Ihr Ansprechpartner für:


Pellets, Hackschnitzel, Stückholz


Brennstoffzelle (erzeugt auch Energie)


Blockheizkraftwerk (erzeugt auch Energie)


Wärmepumpe


Solarthermie


Lüftungsanlagen


Klimatechnik


Direkt zum Thema…

Zum den verwandten Themen…

Solarthermie

Nutzen Sie die kostenlose Energie der Sonne. Eine Möglichkeit ist die Solarthermie, bei der Wasser durch Sonneneinstrahlung erwärmt wird und für Heizung und Brauchwasser genutzt werden kann.

Die Solarthermie ist eine effiziente, ausgereifte und sehr langlebige Technik. Der höchste Wärmeertrag ist naturgemäß von Mai bis September, wenn die Tage lang sind und die Sonne hoch steht. Die Umwandlung von Sonnenwärme in Kälte ist besonders in warmen Sommern attraktiv und eine Stärke der Solarthermie.

Auch in der kalten Jahreszeit bleibt die Solaranlage aktiv. Die Sonnenstrahlung ist geringer, dennoch können bis zu 20 Prozent der Kosten für Heizung und Warmwasser eingespart werden.

Wir stellen Ihnen gerne die Möglichkeiten vor, wie sie Sonnenenergie effizient nutzen und in Ihr Hausenergiekonzept einbinden können.

Bei der Solarthermie wird Wasser als Wärmeleiter genutzt: Es erwärmt sich in den Kollektoren, wird zu den Wärmetauschern im Solarspeicher gepumpt und gelang abgekühlt erneut zu den Kollektoren. Bei Bedarf (vor allem im Winter) stellt die Heizanlage die fehlende Wärme bereit.

Solarthermie-Anlagen können auch in vorhandene Warmwassersysteme eingebunden werden. Wir stellen Ihnen Produkte vor, die dafür ausgelegt sind.

Wärmepumpe – kostenlose Umweltwärme nutzen

Eine optimale Wärmepumpe zeichnet sich durch hohe Energiekosteneinsparung, leisen Betrieb und hohen Komfort aus. Der Einbau einer Wärmepumpe wird staatlich gefördert. Von der Planung, Beantragung von BAFA Zuschüssen, Installation bis zur Inbetriebnahme sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner.

Leise – Effizient – Modern – Kompakt

Das sind die Merkmale unserer neuen Wärmepumpen. Steigen auch Sie um und profitieren von der Energieeinsparung dieser modernen Technik.

  • Heizen und kühlen Sie mit einem Gerät.
  • Höchste Effizienz A+++ und flüsterleiser Betrieb.
  • Spart Kosten und schont die Umwelt.

Moderne Pelletheizungen

Heizen mit Holz heißt
heizen mit nachwachsenden Rohstoffen.

Sie schonen die Umwelt, denn die Verbrennung ist CO2-neutral – natürliches Heizen mit einem Brennstoff, der regional wächst.

Auch Stückholz oder Hackgut können Sie in modernen Heizanlagen effizient zur Wärmegewinnung einsetzen.

Heizen mit Biomasse – eigentlich ein uraltes Prinzip

Für eine effiziente und nachhaltige Nutzung dieser klassischen Brennstoffe ist allerdings ausgezeichnete Technik notwendig. Die Verbrennung wird elektronisch geregelt, der Brennraum ist in Form und Material optimiert, die Bedienung ist einfach und sicher.

Bei VEITH erfahren Sie mehr über die spezifischen Vorzüge der einzelnen Biomasse-Brennstoffe. Ob ein Neubau oder eine Umrüstung technisch möglich und dabei wirtschaftlich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab – die staatliche Förderung ist dabei nicht zu vernachlässigen.